· 

Rüebli-Muffins

Wie wäre es mit Rüebli-Muffins, passend zu Ostern? Selbstgemachte Muffins sind nicht nur lecker sondern, hier kann auch die ganze Familie gemeinsam mithelfen und dabei viel Spass haben.

 

 

  • 50 g Butter in eine Schüssel geben und weich rühren
  • 120 g Zucker
  • 0.25 TL Salz
  • 2 Eier dazu geben sowie 1 dl Milch und das ganze darunter rühren bis die Masse hell wird.
  • 100 g Mehl in eine weitere Schüssel geben
  • 2 TL Backpulver dazugebe
  • 0,5 TL Natron bei geben - alles gut mischen und in die erste Schüssel fügen
  • 200 g Rüebli an der Bircherraffel dazu mischen
  • 150 g gemahlene Mandeln in eine Schüssel geben
  • Jetzt alles gut durchrühren und in die 12 Papierformen des Muffin Blechs geben. Nach dem die Muffins ausgekühlt sind, kann man mit etwas Glasur (Puderzucker und Zitronensaft) das ganze optisch noch verzieren und oben drauf ein Marzipan Rüebli setzten.

Viel spass beim Backen und geniesst eure Rüebli-Muffins!