HERZLICH WILLKOMMEN


IN DER SPIELGRUPPE TAGESKINDERPLUS


In den Räumlichkeiten der Spielgruppe Tageskinderplus an der Baslerstrassse 349A in Allschwil, begrüssen wir Kinder ab 1.5 Jahren bis zum 6. Lebensjahr. Das Besondere der Spielgruppe Tageskinderplus sind die 3 Spielgruppen sowie das einzigartige "Go to Nanny" Konzept, welches eine fixe und flexible Betreuung vor und nach der Spielgruppe ermöglicht.
 
Neben der flexiblen Betreuung in der Spielgruppe, bieten wir während den offiziellen Schulferien, auch Schulferien Plätze für auswärtige Spielgruppenkinder sowie Kindergartenkinder an! Zusätzlich haben Eltern von Kindergartenkindern die Möglichkeit, einen Nachmittags Abholservice in der Spielgruppe zu buchen, wo die Kinder bis 18.00 Uhr weiterbetreut werden können.
 

Unser PLUS steht für:

  • Panda Kinder - Die Spiel-& Krabbelgruppe ab 1.5 Jahren
  • Löwenkinder - Die Spielgruppe ab 2.5 Jahren - 6 Jahren
  • Unsere familienfreundliche Zusatzdienstleistungen und Projekte
  • Schulferienkinder - Die Spielgruppe ab 2.5 Jahren bis 6 Jahren
Die Spielgruppe Tageskinderplus ist während der Mittagszeit sowie an den offiziellen Feiertagen und Brückentagen geschlossen. Bitte beachten Sie die Zeiten im Google auch während den offiziellen Schulferien, da diese von den gewohnten Öffnungszeiten abweichen können!
 
Offizielle Spielgruppenzeiten - ohne Go to Nanny Konzept:
Montag - Freitag 
9.00 Uhr - 12.00 Uhr/14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Wir haben noch frei Plätze in der Spielgruppe Schulferienkinder, während den Fasnachtsferien!                "12. Februar 2018 bis 25. Februar 2018"
Nur mit Voranmeldung!
Betreuung mit"Go to Nanny Konzept" ab 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr!

WARUM EINE SPIELGRUPPE BESUCHEN?

Eine Spielgruppe bietet den Kindern die Möglichkeit, erste Erfahrungen ausserhalb der Familie und mit Gleichaltrigen zu machen. Im Mittelpunkt steht vor allem das freie Spielen!

 

Die verantwortliche Leiterin und Nanny unterstützt die freien Spielaktivitäten der Kinder, Sie ist zuerst Beobachterin und dann erst Animatorin.

 

Die Tätigkeit der Leiterin und Nanny geht von den Kindern und der Gruppenaktivität aus und wird den Bedürfnissen der Gruppe angepasst. Im Gegensatz zum Kindergarten hat die Spielgruppe keinen fixen Spiel- und Lehrplan.

 

Die Aufgabe einer Spielgruppe besteht darin, die Kinder gemeinsam in der Gruppe spielerisch zu fördern. Die Aufmerksamkeitsspanne von ca. 4 Jährigen Kindern liegt bei ca. 10min, wo Sie konzentriert z. Bsp. an einer Bastelarbeit sitzen können. Bei kleineren Kindern liegt die Aufmerksamkeitspanne darunter und kann schnell zu einer Überforderung führen, die es zu vermeiden gilt! Der Ausgleich mit freier Bewegung ist daher sehr wichtig! Hier ist Feingefühl und gute Beobachtung das A und O sowie der regelmässige Austausch mit den Eltern, denn schliesslich steht das Wohl Ihres Kindes im Vordergrund und damit im Zentrum der Spielgruppe!